Aktuelles

Die Welt der Buchstaben ist bunt und fröhlich. Mit den 26 Schriftzeichen lässt sich viel anstellen.

Buchstaben sind meine Welt. Wie man mit 26 Altbekannten immer wieder Neues schöpfen kann, fasziniert mich. Lesen Sie hier über Kurioses, Lustiges und Interessantes aus der Welt des Textes.

Das Eszett ist jetzt groß geworden

eszett

Weil Großbuchstaben (Versalien) immer häufiger verwendet werden, hat der Rat deutscher Rechtschreibung beschlossen, dass es das Eszett oder das scharfe s nun auch in der großen Variante geben soll. Sehr hübsch!

Aber wie erzeugt man das Ding bloß auf der Tastatur?

Wer einen Windowsrechner benutzt, ist fein raus!
Schreibe: 1E9E -> dann markiert man die vier Zeichen und drückt gleichzeitig die ALT-taste und C. Und peng, da ist es! Das funktioniert nicht mit allen Schriften, aber auf jeden Fall mit Times New Roman, Arial und Courier New.

Eine andere Anleitung, die ich gefunden habe, geht so: Das große Eszett über eine einfache Tastenkombination eingeben. Mit [Shift] + [Alt Gr] +[ß] erhalten Sie ẞ. Auf neueren Tastaturen lässt sich das große ẞ auch mit der Tastenkombination [Alt Gr] + [H] eingeben. Bei mir funktioniert das nicht, vielleicht bei Ihnen? Es soll nur auf ganz neuen Tastaturen klappen.

Auch diese Anleitung habe ich noch gefunden:
ALT Gr + SHIFT (Umschalttaste) + ß
Linke ALT-Taste gedrückt halten + nacheinander „7838" auf dem Ziffernblock eingeben

Für Mac soll angeblich das hier funtktionieren: In den Systemeinstellungen unter "Tastatur" > "Text" die Symbol- und Textersetzung aktivieren und eine Tastenkombination für das große ẞ festlegen. So können Sie zum Beispiel einstellen, dass die Zeichenfolge "!!S" durch ein großes ẞ ersetzt wird. Sie können es aber von hier kopieren: ẞ.

Auf meinem Mac funktioniert das nicht. Deshalb kopiere ich es mir hier:   Hier können Sie es auch kopieren.
DAS WIRD EIN GROẞER SPAẞ!

Duplicate Content – Suchmaschinenoptimierung
Neue Schreibweisen

Ähnliche Beiträge

© 2017 Verbalissima