Anschreiben, Geschäftsschreiben

Darum ging es

Das Ostel Jugendhotel in Bremervörde bietet nicht nur Schulklassen einen tollen Aufenthalt, auch Erwachsene können hier entspannt übernachten. Ganz besonders in der Zeit, wenn keine Klassenfahrten gemacht werden.

Die Wünsche des Kunden

Die Geschäftsführung möchte das Ostel Jugendhotel in der schulklassenfreien Zeit, für Geschäftsreisende, Firmengäste und Seminare anbieten. Die Zimmer haben allen Komfort, den Geschäftsleute gewohnt sind, aber die Preise sind wesentlich günstiger.

Das hat der Kunde bekommen

Das Anschreiben habe ich so formuliert, dass möglichst viele Unternehmen angeschrieben werden können. Das Ostel Jugendhotel möchte eine große Bandbreite von Unternehmen ansprechen, somit muss der Text alle Eventualitäten einschließen und dennoch gedanklichen Spielraum beim Leser entstehen lassen. Der Stil ist klar und geschäftlich, aber die Herzlichkeit, die die Geschäftsführung und das Team ausstrahlen, ist zu spüren.

Weitere Referenzen Geschäftsbriefe

© 2017-2020 Verbalissima