Anzeigentexte

Anzeigen sind oft teuer – aus gutem Grund!

Anzeigen werden gerne gelesen, sie können auffallen und sind schnell realisierbar
Es gibt vier Gründe, warum es sich lohnt, Anzeigen in Zeitschriften, lokalen Zeitungen oder als Werbebanner im Internet zu schalten.

  1. Eine gut gestaltete Anzeige zieht das Auge des Lesers magisch an.
  2. Texte in Anzeigen mit Bildern werden überdurchschnittlich viel gelesen.
  3. Je öfter Ihre Anzeige erscheint, umso mehr wird sie wahrgenommen.
  4. Anzeigen in Fachzeitschriften werden überdurchschnittlich intensiv gelesen.

Nutzen Sie meine Erfahrung als Textspezialist

Die Textmenge in der Anzeige ist entscheidend, ob er gelesen wird oder nicht. Der Platz für den Text sollte nicht mehr als ein Drittel der gesamten Fläche betragen. Je mehr Text, umso weniger wird er gelesen. Zum Leidwesen aller Werbetexter muss ich immer wieder feststellen: Viel Text wird nicht gerne gelesen. Aber Werbetexter sind ja keine Romanschreiber. Ein guter Texter weiß, wie man eine packende Geschichte in zwei Sätzen schreibt.

So wirkt Ihre Anzeige

  • Interessante Bilder lösen Interesse wie auf Knopfdruck aus.
  • Ein Eye-Catcher kann Wunder wirken.
  • Das Thema der Anzeige muss zum Medium passen, in dem sie erscheint.
  • Je weniger Text, umso höher ist die Lust, die Anzeige wahrzunehmen.


Lassen Sie sich von mir beraten

Zusammen mit meinen Kooperationspartnerinnen von den Medienperlen® gestalte ich Ihre Anzeige oder Ihre Anzeigen-Kampagne. Je öfter Ihr Unternehmen sichtbar war, umso höher ist die Wahrnehmung. Unbekanntes wird weniger gerne gelesen, als Bekanntes. Das war doch früher mit den Märchen aus so. Ich wollte immer nur die Märchen hören, die ich schon kannte. Da fühlte ich mich zu Hause.

 

Referenzen Anzeigentexte
© 2017 Verbalissima