Guter Text kostet, kopierter ist teurer

Unique-Content-Titel

Guter Text für eine Website kostet Geld. Klar, macht ja auch Arbeit. Manche aber denken, sie sind ganz schlau und wollen Kosten sparen, indem sie Texte von anderen Websites nehmen und dann selbst verwenden. Das kostet noch mehr. Nämlich die Abstrafung von Google. Das kann so weit gehen, dass eine solche Website bei einer Suchanfrage gar nicht mehr angezeigt wird. 

Kopierte Texte werden von Google abgestraft 

Bevor das Geheimnis, wie Google Abschreiber bestraft, aufgedeckt wird, muss ich ganz kurz den Erklärbär machen. Ich möchte einen Fachbegriff erklären, den ich in diesem Blogbeitrag öfter verwenden werde: Unique Content, sprich: Junik Kontent. Ja, ja, die Marketing- und Computersprache ist Englisch. In diesem Fall auch noch ein französisches Wort, das englisch ausgesprochen wird. Aber davon wollte ich eigentlich gar nicht sprechen ...  

Unique Content – das Geheimnis, warum eine Website auf Seite eins landet oder im Nirvana

Unique Content bedeutet: Einzigartiger Inhalt 

Jetzt also endlich: Unique Content, also ein einzigartiger Textinhalt, ist der Schlüssel zum Erfolg. Warum? Dazu muss man die Suchmaschinen verstehen. Ich mache wieder den Erklärbär: Eine Suchmaschine möchte immer das beste Ergebnis anzeigen, wenn Sie nach etwas suchen. Wenn Sie ein pinkfarbenes Schlauchboot suchen, werden Sie in die Suchzeile genau das eingeben: pinkfarbenes Schlauchboot. Werden Ihnen dann pinkfarbene Sneaker angezeigt, sind Sie genervt und versuchen es noch einmal. Das merkt Google (die anderen Suchmaschinen übrigens auch) und registriert genau, was Sie jetzt tun. Eine neue Sucheingabe? Rechner aus? Suchmaschinen tun nur so, als ob sie Ihnen helfen wollen. In Wahrheit wollen sie aber die besten Ergebnisse anzeigen, damit sie Marktführer werden und bleiben und die meisten Werbeeinnahmen generieren können. Mehr darüber, was Suchmaschinen wirklich tun.  

Wer abschreibt, wird bestraft 

Und was hat das jetzt alles mit Unique Content zu tun? Nur wenn die Suchmaschine genau weiß, was Sie auf Ihrer Website anbieten, kann sie Ihre Seite auch bewerten und empfehlen. Deshalb ist es ratsam, auf seiner eigenen Website sein Business, seine Dienstleistung, seine Produkte oder sein Handwerk so genau wie möglich zu beschreiben. Das mögen nicht nur die menschlichen Leser, das mögen auch die Suchmaschinen. Wer dabei Texte von anderen Websites kopiert und sie bei sich verwendet, hat ganz schlecht Karten: Die Suchmaschinen erkennen Duplicate Content und strafen denjenigen ab, der geklaut hat. Das ist wie damals in der Schule. Wer abschreibt, wird bestraft. Ist ja auch irgendwie gerecht. 

Foto: Fotolia

Content is King!

Ich wurde einmal von einem Jeans Online-Shop nach Texten zu den übergeordneten Seiten (für Experten: zu den Kategorieseiten) gefragt. Die Texte zu ihren Jeans jedoch haben sie einfach von den Herstellern genommen, also von Levis, h.i.s., Wrangler usw. Nicht nur, dass Duplicate Content für den eigenen Online-Shop schädlich ist, die Texte sind auch uneinheitlich, denn jeder der Hersteller pflegt eine andere Sprachwelt. Merke: Texte irgendwie zu erzeugen, nur damit da etwas steht, ist kein guter Inhalt. Aus der Nummer habe ich mich ganz schnell verabschiedet. Denn in der Suchmaschinenwelt ist man sich einig: Nur guter Content is King

Content Schrubber 

Es gibt jede Menge Agenturen, die Texte sehr günstig anbieten. Man erkennt sie daran, dass sie nach Wörtern abrechnen. Diese „Textagenturen" suchen ganz unverhohlen nach Schülern, Studenten und Hausfrauen, die für sie irgendwie Content, also einen Text, zusammenschrubben. Hauptsache er ist Unique Content, also neu geschrieben. So geht billig. Ich weiß das, weil ich am Anfang meiner Karriere auch einmal so ein Angebot bekam. Ich wäre dabei auf einen Stundenlohn von € 10, – gekommen. Vielen Dank auch. Es kommt also nicht darauf an, irgendwie Text, also Content, zu generieren. Der Text muss auch gut sein! Er muss informativ sein, er muss gut zu lesen sein und er muss die Lesenden fesseln, damit sie möglichst lange auf Ihrer Website verweilen. Denn auch das registrieren die Suchmaschinen. Einzigartiger Inhalt (Unique Content) muss also nicht nur irgendwie zusammengeschrubbt sein, er muss auch gut sein. 

Foto: Adobe Stock

Was ist ein guter Text? Guter Text ist hochwertiger Content 

Ein guter Text besteht nicht darin, dass die entsprechenden Keywords (Schlüsselwörter) möglichst häufig verwendet werden. Auch das wird von den Suchmaschinen abgestraft und Ihre Website landet auf Seite 123. Da guckt keiner hin. 

Ein guter Text … 

  • spricht Ihre Zielgruppe an und begeistert sie
  • ist in einer Sprache geschrieben, die zu Ihrer Zielgruppe passt
  • hält Ihre Leser lange auf Ihrer Website

Ein guter Text trifft also genau die Erwartungen Ihrer Website-Besucher und fesselt sie. Wer nach zehn Sekunden merkt, dass er auf Ihrer Website nicht das findet, was er sucht, klickt sich raus. Auch das merken und registrieren die Suchmaschinen und strafen damit den Wert Ihrer Website ab. Mit dem Ergebnis, dass Ihre Website in der Bewertung noch weiter hinten landet.

Foto: Shutterstock

Was kostet ein guter Text? 

Meinen Kunden biete ich oft einen Pauschalpreis pro Seite an. Inzwischen habe ich so viel Erfahrung, dass wir beide, der Kunde und ich, gut damit fahren.

Eine Seite oder Unterseite für eine Website sollte ca. 500 bis 800 Wörter haben, je nach Inhalt. Das ist eine Textmenge, mit der schon einiges erzählt werden kann, aber es ist auch nicht übertrieben viel. Gehen wir einmal von 650 Wörtern aus.

Wenn Sie dafür nun einen Content Schrubber mit 8 Cent pro Wort beauftragen, zahlen Sie am Ende € 52,–. Das ist wirklich sehr, sehr wenig. Aber bringt Ihnen so ein Text auch Erfolg? Ich wette, nein!

Ich brauche für so einen Text mit 650 Wörtern zwei bis drei Stunden Zeit. Erst führe ich ein Vorgespräch mit meinem Kunden, worum es überhaupt geht. Dann muss eine Zielsetzung festgelegt werden und zu guter Letzt brauche ich vom Kunden Inhalte. Und dann lege ich los, ich recherchiere und schreibe. Bin ich mit meinem ersten Entwurf durch, kommt die Korrekturschleife, dann die Änderungen und evtl. noch eine zweite Korrekturschleife. Und dann sind auch schon zwei bis drei Stunden ins Land gegangen. Was eigentlich nicht viel ist, da ich eine schnelle Arbeiterin bin.

Der Content Schrubber mit € 52, – wäre dann bei einem Stundenhonorar von € 20,80. Davon kann kein Selbständiger leben. Deshalb kostet bei mir so ein Text € 150, – bis € 180, –. Ich möchte ja noch am Leben sein, wenn Sie wieder einen Auftrag für mich haben.

Eine große Textagentur, die sogar einen Honorar-Rechner auf ihrer Seite hat, empfiehlt, für einen 600-Wörtertext € 360, – in Rechnung zu stellen.

Suchmaschinenoptimierung beginnt mit gutem Text – mit Unique Content 

Der Erklärbär spricht: "SEO ist die Abkürzung für Search Engine Optimization = Suchmaschinenoptimierung." Wer ein Unternehmen und eine Website hat, hat sicher auch schon einmal ein Angebot von einer Wichtig-Wichtig-Agentur bekommen, die versprochen hat, Ihre Website bei Google ganz weit nach vorne zu bringen. Sie brauchen dafür nur einige hundert Euro monatlich für mehrere Jahre an die Agentur zu zahlen, und schon werden Sie vom Erfolg Ihrer Website total überrascht werden. Haha! Ich kenne persönlich einige Selbständige, die darauf reingefallen sind. Sobald der Vertrag unterschrieben ist, macht die Online-Agentur oder SEO-Agentur ein bisschen was, damit der Kunde beruhigt ist und dann passiert bis zum Vertragsende, das meist viele Jahre in der Zukunft liegt, gar nichts mehr.

Dieses Geld können Sie sich sparen, investieren Sie lieber in guten Text – in Unique Content, der mit Sinn und Verstand geschrieben wird. Guter Text ist die Grundlage für jede Suchmaschinenoptimierung. Vielleicht glauben Sie jetzt, das behaupte ich nur, weil ich Texterin bin. Aber fragen Sie mal andere Expert*innen, die sich auf Suchmaschinenoptimierung spezialisiert haben. Sie sind sich alle einig: Erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung beginnt mit gutem Text.

https://de.wikipedia.org/wiki/Unique_Content

https://www.seokratie.de/duplicate-content/

https://www.seo-doktor.de/lexikon/unique-content.html

Überschriften auf Websites für Menschen und Suchma...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://lisafenger.de/

© 2017-2022 Verbalissima